Vermeldungen vom 03.12. – 11.12.2022 St. Johannis der Evangelist Freiberg

 

 

 

Die Kollekte ist heute für die Aufgaben der Caritas und am nächsten Wochenende als Sonderkollekte für die Ukrainehilfe vom Verein Communitas Hainichen bestimmt. Die Büchsen für die Kollekte stehen an den Ausgängen der Kirche.

 

Am heutigen Sonntag ist 14.30 Uhr ein griechisch-katholischer Gottesdienst im byzantinischen Ritus. Anschließend sind Sie ab 16.00 Uhr herzlich zum Gemeindeadvent eingeladen.

Ebenfalls heute ist 17.15 Uhr Hl. Messe in englischer Sprache mit der Möglichkeit zum Empfang des Bußsakramentes.

Am Dienstag ist Roratemesse um 05.30 Uhr mit anschließendem Beisammensein bei Kaffee und Tee.

Die Gottesdienste in der Woche sind Montag, Donnerstag und Freitag zu den gewohnten Zeiten. Am Mittwoch ist keine Hl. Messe, wir beten 09.15 Uhr den Rosenkranz.

Die Hl. Messe in polnischer Sprache ist am nächsten Sonntag 17.15 Uhr

 

 

Herzliche Einladung zum Kindercafè am Dienstag ab 09.00 Uhr.

Die Juniorjugend trifft sich am Dienstag 17 – 19 Uhr zum Adventsbasteln.

Am Donnerstag zum Kolpinggedenktag ist 18.00 Uhr die Hl. Messe mit anschließendem Adventsabend der Kolpingfamilie im Gemeindezentrum.

Die Kinderschola trifft sich am Donnerstag 16.00 Uhr bis 16.45 Uhr im Pfarrgemeindezentrum.

Jugendtreff ist am Freitag 19.00 Uhr im Pfarrgemeindezentrum.

Die Erstkommuniongruppe trifft sich am Samstag, 10 – 12 Uhr.

 

In der Kirche liegen die Bastelbögen für das Kinder-Krippenopfer aus.

Die Jahresrechnung 2021 der Pfarrei liegt zur Einsichtnahme bis zum 16.12.22 im Büro zu den Öffnungszeiten aus.

 

Die Feier der Christnacht ist in diesem Jahr als ARD-Gottesdienst in unserer Gemeinde im Dom Freiberg. Beginn ist 23.35 Uhr, bitte kommen Sie bis spätestens 23.15 Uhr in den Dom. Guido Erbrich, der Sendebeauftragte der Katholischen Kirche beim MDR hat uns einen Brief geschrieben, mit der Bitte, diesen Verkündigungsdienst zu unterstützen, da so die Menschen erreicht werden, die nicht mehr eine Heilige Messe besuchen können. Den Brief können Sie im Aushang nachlesen.

Der Brief ist auch hier weiter unten zu lesen, nach den Vermeldungen auf Englisch.

 

 

 

 

Announcements from 03.12. - 11.12.2022 St. Johannis the Evangelist Freiberg

 

The collection today is for the work of Caritas and next weekend as a special collection for the Ukrainian aid from the Communitas Hainichen Association. The boxes for the collection are at the exits of the church.

There will be a Greek Catholic service in the Byzantine rite today, Sunday, at 2:30 pm. Afterwards, you are cordially invited to the parish Advent beginning at 4:00 pm.

Also today there will be 5:15 p.m. Mass in English with the opportunity to receive the Sacrament of Penance.

Tuesday is Rorate Mass at 05:30 followed by coffee and tea.

Masses during the week will be on Monday, Thursday and Friday at the usual times. There is no Holy Mass on Wednesday, instead we shall pray the Rosary at 09.15.

The Holy Mass in Polish language is next Sunday at 17.15 hrs.

Cordial invitation to the Children's Café on Tuesday from 09.00.

The Junior Youth will meet on Tuesday from 17.00 - 19.00 hrs for Advent handicrafts.

On Thursday, there will be Holy Mass followed by the Kolping Family Advent Evening at the Parish Center at 18.00.

Children's Schola will meet on Thursday from 4 p.m. to 4:45 p.m. in the Parish Center.

Youth meeting is on Friday at 7 p.m. in the parish center.

The First Communion group will meet on Saturday, 10 a.m. - noon.

Craft sheets for the Children's Nativity Offering are available in the church.

The 2021 parish financial statements are available for inspection in the office during business hours until 12/22/16.

The celebration of Christmas Eve this year will be an ARD service in our parish at Freiberg Cathedral. The service will begin at 11:35 p.m. Please arrive at the cathedral no later than 11:15 p.m. Guido Erbricht, the broadcasting representative of the Catholic Church at MDR has written us a letter to support this proclamation service, as it will reach people who can no longer attend a Holy Mass. You can read the letter in the notice.

 

 

 

 

Brief des Senderbeauftragten

 

Büro des Senderbeauftragten, Georg- Schumann Straße 336,
04159 Leipzig

 

25. November 2022

 

Katholische Pfarrei
„St. Johannes der Evangelist“
09599 Freiberg
Hospitalgasse 2a 

Liebe Gemeinde der Pfarrei „St. Johannes der Evangelist“ Freiberg
2001 hatte ich das Glück im Freiberger Dom die Christmette in Ihrer lebendigen Gemeinde
mitzufeiern. Der Dom mit seinen Kerzen, die Musik der Bläser und des Chores und die feierliche Liturgie mitten in der Nacht in einer vollen Kirche zeigten, hier feiert eine Gemeinde, die die Sehnsucht von Weihnachten wachhalten kann. Jetzt, 21 Jahre später im Jahr 2022 feiert die selbe Gemeinde zusammen mit vielen Menschen am Fernsehen und im Internet die gleiche Hoffnung.
Jedes Jahr überträgt die ARD einen Gottesdienst in der Heiligen Nacht. Jede Gemeinde, die diesen Gottesdienst mitfeiert und gestaltet hat, ist dabei auf besondere Weise mit dem Weihnachtsgeschehen verbunden. Denn sie feiert den Gottesdienst gemeinsam mit Hundertausenden von Menschen, von denen viele keine Kirche besuchen können und die sie so für eine Nacht in ihre Gemeinde einlädt.
Die jahrzehntelange und gute Freiberger Tradition, dass die katholische Gemeinde in der Heiligen Nacht im evangelischen Dom zu Gast ist und den Gottesdienst mit Beteiligung der evangelischen Gastgeber feiert, ist dabei auch ein zu Weihnachten passendes außergewöhnliches Zeichen.
Gemeinsam mit dem MDR – Team freue ich mich über Ihre Bereitschaft, dass wir in der Heiligen Nacht aus dem Freiberger Dom für „das Erste Programm“ den katholischen Gottesdienst der ARD übertragen. Dieser Gottesdienst wird mit seiner Sendezeit von 23:35 bis 0:35 Uhr auch eine wirkliche Christmette sein und sicher auch eine nächtliche Herausforderung.
Wir möchten Sie ermutigen, gerade in dieser Heiligen Nacht, in weihnachtlich später Stunde diesen Gottesdienst in der Kirche mit zu feiern und die Botschaft vom Frieden in einer Welt, die sich immer noch nach Erlösung sehnt, mit Ihrem Dabeisein mit zu verkünden und für viele Menschen damit ein hoffnungsfrohes Licht anzünden. Es ist schön, dass diese Botschaft in diesem Jahr aus Freiberg in Sachsen kommt!

Herzlich grüßt Sie
Guido Erbrich
Senderbeauftragter der
Katholischen Kirche
beim Mitteldeutschen
Rundfunk

Tel.: 0341 46766-115
Fax: 0341 467664-114